Jubiläumsveranstaltung: 25 Jahre Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim e.V.

Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim hatte der Vorstand am Mittwoch, 26. Juni 2019 zur Jubiläumsveranstaltung in den Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim eingeladen.

 

Frau Dr. Hirsmüller begrüßt Gäste der Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Ökumenische Hospizgruppe

Frau Dr. Hirsmüller (Mitglied im Vorstand) begrüßte die Gäste und moderierte die Veranstaltung.

Auftritt des Chors "Miss Harmony"  auf der Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Ökumenische Hospizgruppe

Das Programm begann mit dem Chor „Miss Harmony“  aus Erkrath.  25 Damen sangen „ a capella“ und beeindruckten die Gäste mit ihrer stimmlichen Vielfalt.

Vortrag Herr Dr. Löns, Palliativmediziner

In einem Kurzinterview stellten Frau Margit Schröer (ebenfalls Mitglied im Vorstand) und Frau Dr. Hirsmüller die Anfänge der Hospizarbeit in Gerresheim dar. Im Anschluss daran nahm Dr. Löns (Palliativmediziner) „die Modestadt Düsseldorf“ ironisch und auch kritisch hinterfragend unter die Lupe.

Auftritt Jugendkammerchor St. Margareta

Nach der Pause ging das Programm mit dem Jugendkammerchor der katholischen Kirchengemeinde St. Margareta weiter. Die jungen Damen beeindruckten die Gäste mit ihren Stimmen und präsentierten Stücke u.a. von Schütz, Friedrich Spee und Bob Chilcott. Es war ein besonderer Genuss, diesen jungen Damen zuzuhören.

Auftritt Christian Ehring

Anschließend nahm der Kabarettist Christian Ehring in seinem Vortrag die politischen Parteien in den Blick. Launig und humorig brachte er die Dinge immer wieder auf den Punkt. Die Gäste dankten ihm mit einem anhaltendem Applaus.

Auftritt ehrenamtliche Mitarbeiter der Hospizgruppe

Zum Abschluss des Abends wurden die aktiven ehrenamtlich Mitarbeitenden der Hospizgruppe auf die Bühne gebeten. Sie bekamen von der Vorsitzenden eine Sonnenblume für ihren Einsatz überreicht. Das war ein schönes Bild, wie unsere Mitarbeitenden die Bühne gefüllt haben. Ohne den Einsatz unserer Ehrenamtlichen könnten wir die Begleitung und Unterstützung für schwerkranke und sterbende Menschen nicht leisten. Deshalb gebührt besonders unseren ehrenamtlich Mitarbeitenden der Dank des gesamten Vorstandes!

 

Der Abend war durch die unterschiedlichen Beiträge kurzweilig und die Gäste haben trotz der großen Hitze bis zum Ende der Veranstaltung durchgehalten. Das war eine schöne Jubiläumsfeier!

 

Inge Müller 

Vorsitzende

HOSPIZBÜRO:

Neußer Tor 17a | 40625 Düsseldorf

SPRECHSTUNDE:

nach Vereinbarung

KONTAKT:

Elisabeth Siemer und Lars Gundtoft

Telefon: 0211 - 29 70 59

SPENDENKONTO:

Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim e.V.

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN DE55 3005 0110 0017 0652 10