Benefizaufführung der Theatergruppe "Mummpizze"

Auftritt Theatergruppe Mummpizze
Auftritt Theatergruppe Mummpizze

Am 11.1.2020 hat die Theatergruppe Mummpizze unter der Leitung von Karin Halinde eine Benefizaufführung zugunsten der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim e.V. im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Gerresheim gegeben.

 

Das Thema der Aufführung war „Düsseldorf – eine Stadt, viele Gesichter“. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Schauspieler haben Düsseldorfer Stadtgeschichte und Düsseldorfer Persönlichkeiten – von Heinrich Heine, Mutter Ey, Gustav Gründgens bis hin zu Heino und Doro Pesch humorvoll in Sprache und Gesang auf die Bühne gebracht, dass es eine große Freude war, ihnen zuzuhören und zuzusehen.

 

Natürlich durften auch Lambertus und der Schlossturm nicht fehlen und auch die weiße Persil-Dame kam zum Zuge. Der Abend war launig und unterhaltsam und gerne hätte man noch mehr über Düsseldorf erfahren. Das Publikum ist bei den Liedern von DEG und Fortuna spontan aufgestanden, hat geklatscht und mit gesungen – eine Superstimmung!

 

Die Aufführung hatte ja einen bestimmten Zweck und der Vorstand der Ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim bedankt sich ganz herzlich bei der Theatergruppe Mummpizze, die das wahnsinnige Ergebnis von 1500,00 € als Spende für die Hospizgruppe erspielt haben. Eine großartige Unterstützung für unsere Hospizarbeit!

 

Inge Müller

Vorsitzende


HOSPIZBÜRO:

Heyestraße 129 | 40625 Düsseldorf

SPRECHSTUNDE:

nach Vereinbarung

KONTAKT:

Elisabeth Siemer und Lars Gundtoft

Telefon: 0211 - 29 70 59

SPENDENKONTO:

Ökumenische Hospizgruppe Gerresheim e.V.

Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN DE55 3005 0110 0017 0652 10